Standorte

Seit dem Jahr 2015 besteht  für Interessenten die Möglichkeit, Baumspender zu werden. Ein besonderes, auch persönliches Ereignis könnte zum  Anlass genommen werden, sich an der Pflanzaktion „Mein Baum für Aschersleben“ zu beteiligen.

In enger Zusammenarbeit mit dem Tiefbauamt der Stadt Aschersleben wurden in Frage kommende Baumstandorte ausgewählt bzw. definiert. Die Liste wird fortlaufend ergänzt. Zudem ist es natürlich auch möglich, in den Ortschaften eine Baumpflanzung vorzunehmen.

Die Kosten für eine Baumpflanzung betragen 400 Euro. Dieser Betrag beinhaltet den Einkauf und das Pflanzen des Baumes, die weitere Pflege sowie die Baumsicherung. Ist der Baum als Präsent gedacht, so bietet der Verschönerungsverein den Service an, eine Geschenkurkunde anzufertigen.

Die Bäume werden im Frühjahr und Herbst durch den Bauwirtschaftshof Aschersleben gepflanzt.  Hierzu werden die Baumspender durch den Verschönerungsverein Aschersleben zielgerichtet eingeladen.

Genaue Pflanzstellen
Standorte der Bäume